+
Schauspieler Robert Downey junior (49) und seine Frau Susan freuen sich über ihre erste Tochter.

Witzige Facebook-Botschaft

Ein Töchterchen für Robert Downey jr.

  • schließen

Los Angeles - Hollywoodstar Robert Downey junior (49) und seine Frau Susan sind Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Wie die Kleine heißt, hat der Schauspieler auch schon verraten.

"Nach neun Monaten intensiver Entwicklungsarbeit freut sich das Team Downey unser Projekt für den Herbst/Winter 2014 anzukündigen", schrieb der Schauspieler am Mittwoch auf seinem Facebook-Profil. Er spielte damit auf die Produktionsfirma an, die er gemeinsam mit seiner Frau besitzt. "Die ersten Aufnahmen sind im Kasten und werden erst beendet, wenn sie sagt "Dad! Das ist mir peinlich. Ich bin 30, das muss aufhören.""

Der "Iron Man"-Darsteller fährt scherzend fort: "Avril Roel Downey ist am 4. November um 3.22 morgens auf der Party aufgetaucht. Sie wiegt 6,3 Pfund, ist 50,8 Zentimeter groß und hat jede Menge Merkmale ihrer Mutter, die offenbar meine "Schrott-DNA" überschrieben haben." Er werde "hier und da" Bilder posten, wenn er nicht zu beschäftigt sei, seine Tochter anzustarren, versprach der 49-Jährige seinen Fans.

Auf Twitter verriet Downey weitere Details: Die Kleine sei so hübsch wie die Mama und habe Grübchen wie sein Onkel Jim.

Das seit 2005 verheiratete Paar hat einen zweijährigen Sohn namens Exton Elias. Downey ist auch Vater des 21-jährigen Indio aus einer früheren Ehe. Der Schauspieler war zuletzt in dem Filmdrama „Der Richter“ in den Kinos zu sehen.

hn/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter macht als Sängerin Karriere
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter macht als Sängerin Karriere
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare