Hollywoodrolle für Til Schweiger in "König Artus"-Verfilmung

- Los Angeles - Der deutsche Schauspieler Til Schweiger wird in der Hollywoodverfilmung der mittelalterlichen Artus-Sage mitspielen. Wie der "Hollywood Reporter" berichtete, soll Schweiger die Rolle des Sachsenkönigs Cynric übernehmen. Der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgard wird seinen Vater spielen. Der britische Darsteller Clive Owen ("Gosford Park") schlüpft in die Rolle des Artus.

<P>Regie führt Antoine Fuqua, der unter anderem "Training Day" inszenierte. Der Disney-Streifen wolle den Schwerpunkt auf historische Fakten aus der Zeit von "King Arthur" legen statt auf die mystischen Legenden, die sich um den König ranken, meldet das Filmblatt. Schweiger, der in Deutschland für Michael "Bully" Herbig in "Traumschiff Surprise-Periode 1" vor der Kamera steht, wird demnächst in dem Actionstreifen "Tomb Raider 2" in einer Nebenrolle zu sehen sein.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare