Holyfield will weniger Geld für seine Kinder zahlen

New York - Der viermalige Schwergewichts-Weltmeister Evander Holyfield (47) will weniger Unterhalt für seine Kinder zahlen. Grund ist offenbar, dass er nicht mehr so viel Geld verdient.

Laut einem Bericht der Klatschseite “tmz.com“ sagt Holyfield, er wolle von einem Gericht im US-Bundessaat Georgia den bestehenden Unterhaltsvertrag mit seiner Ex-Frau Janice Itson verringern.

Als Grund gab er an, dass sein Einkommen zurückgegangen sei, hieß es. In dem Dokument steht außerdem, er habe noch andere Kinder, für dessen Unterhalt er aufkommen müsse.

Die Top-Verdiener des Sports

Die Topverdiener im Sport 2009: Wo stehen Nowitzki und die Bayern-Profis?

Mit Itson war Holyfield vier Jahre lang verheiratet. Das Paar hat ein Kind. Mit seiner dritten Frau Candi hat Holyfield zwei Kinder. Insgesamt soll der Boxer der Vater von elf Sprösslingen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Glamour-Event des Jahres
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Glamour-Event des Jahres
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare