+
Auch im Vatikan hoch im Kurs: Die Simpsons.

Homer Simpson ist katholisch

Vatikanstadt - Die Zeitung des Vatikans hat aus ihrer Vorliebe für die Fernsehserie “Die Simpsons“ nie ein Geheimnis gemacht. Nun enthüllt der “L'Osservatore Romano“: Homer ist katholisch.

Unter der Überschrift “Homer und Bart sind katholisch“ veröffentlichte der “L'Osservatore Romano“ nun einen Artikel, in dem es heißt: “Wenige Leute wissen es und er macht alles, um es geheim zu halten, aber es ist wahr: Homer J. Simpson ist Katholik.“

Die Zeitung zitiert aus einer Rezension, in der Pfarrer Francesco Occhetta Homers und Barts Weg zum Glauben in einer Folge aus dem Jahr 2005 analysiert. Neben den Witzen beschäftige sich die Fernsehserie auch mit Fragen nach dem Sinn des Lebens, heißt es weiter in dem Zeitungsbericht.

Bereits im vergangenen Dezember hatte der “L'Osservatore Romano“ zum 20. Jahrestag der Simpsons den philosophischen Ansatz des Programms gelobt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren

Kommentare