Der Terminator ist zurück

So veräppelt Arnold Schwarzenegger ahnungslose Touristen in Paris

  • schließen

Paris - Tom Hanks und die Queen machten es vor - nun zieht Arnold Schwarzenegger nach. In Paris torpedierte er munter das Foto einer Gruppe Touris.

Da staunten die thailändischen Touristen in Paris nicht schlecht als plötzlich der Terminator höchst persönlich ihnen die Show stahl. Arnold Schwarzenegger radelte den Urlaubern mitten ins Bild und setzte sich prominent in Szene. Von den zahlreichen Thailändern, die eigentlich ein Gruppenfoto vor dem Eiffelturm machen wollten, war dann am Ende nicht mehr viel zu sehen. 

Photobomb von Arnold Schwarzenegger in Paris. 

Auf dem Online-Forum Pantip berichteten die gephotobomten Touristen später von Arnies Aktion. „Ich dachte mir, ‚Hey, was für ein knallharter Typ!‘“, meinte einer der Reisenden laut BBC News

Schwarzenegger selbst bedankte sich auf Instagram bei der Gruppe: „Fantastische Radtour durch Paris. Ich kann es nicht genug betonen: Um eine Stadt wirklich schätzen zu lernen, müsst ihr euch auf ein Fahrrad setzen. Danke an die Touristen am Eiffelturm, dass ich euer Foto bomben durfte!“ 

Die dürften bei ihrem nächsten Urlaubsfoto traurig sein, wenn der Terminator nicht mehr mit drauf ist. 

fk

Rubriklistenbild: © Instagram / Arnold Schwarzenegger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare