+
Schauspieler Horst Krause wird 75. Foto: Jens Kalaene

Geselligkeitstrinker

Horst Krause haut an seinem 75. Geburtstag ab

Das große Publikum kennt ihn als gemütlichen Kommissar im "Polizeiruf 110". An seinem Geburtstag macht Horst Krause sich rar.

Berlin (dpa) - Horst Krause ist ein Geburtstagmuffel. Vor seinem 75. Geburtstag am Sonntag (18. Dezember) sagte der Schauspieler der Deutschen Presse-Agentur: "Ich haue ab. Ich fahre weg. Ich will meine Ruhe haben."

Seinen runden Geburtstag werde er "mit Bescheidenheit und Zurückhaltung" begehen. "Wissen Sie, in meinem Alter kann man glücklich sein, wenn man morgens aufsteht, dem neuen Tag entgegenblickt und sich sagt: Lieber Gott, es ist schön, dass du mich wieder geweckt hast", meinte Krause ("Polizeiruf 110", "Krauses Glück").

Von der Arbeit erholt sich Krause nach eigenem Bekunden auch mal bei einem guten Schluck in einem netten Lokal. "Bei einem Bier kann ich mich sehr gut entspannen", sagte er. "Zuhause habe ich überhaupt keinen Alkohol. Ich bin so ein Geselligkeitstrinker. Ich brauche die Atmosphäre um mich herum und dann sitze ich da und kann nachsinnen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare