+
Miley Cyrus, Selena Gomez und Rihanna wurden von den "Maxim"-Lesern zu den heißesten Frauen der Welt gewählt

"Maxim" präsentiert "Hot 100"

Das sind die zehn heißesten Frauen der Welt

Los Angeles - Das US-Männermagazin "Maxim" hat die 100 attraktivsten Frauen der Welt gekürt. Auf Platz eins: Miley Cyrus. Damit verbannt die 20-Jährige die "Sexiest Woman" und ein Topmodel auf die hinteren Ränge.

"Hot100": Die zehn heißesten Frauen der Welt

"Hot100": Die zehn heißesten Frauen der Welt

„Hannah Montana“-Star Miley Cyrus (20) führt in diesem Jahr die „Hot 100“-Liste des US-Männermagazins „Maxim“ an. Die Schauspielerin und Sängerin setzte sich demnach als attraktivste Frau der Welt vor ihren Kolleginnen Selena Gomez (20) und Rihanna (25) durch, wie die Zeitschrift am Donnerstag mitteilte. Die Reihenfolge wird von den „Maxim“-Lesern bestimmt. Unter die ersten Zehn schafften es unter anderem auch die Schauspielerinnen Mila Kunis, Jennifer Lawrence und Kate Upton. Im vorigen Jahr führte Model Bar Refaeli die Beauty-Liste an.

Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

Cyrus räkelt sich mit schwarz geschminkten Augen in einem golden Badeanzug auf dem Cover der Zeitschrift. Ganz überraschend ist ihr Sieg nicht. Vorige Woche verplapperte sich Cyrus auf Twitter, dass sie die Nummer Eins auf der noch nicht veröffentlichten Liste sein werde. Sie bedankte sich bei ihren Fans. Damit sei ein Traum wahr geworden, twitterte Cyrus und stellte auch noch ein Foto von sich dazu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare