+
Zum Reinbeißen: ein Hot Dog mit dem Namen "Japan’s Darling" mit knusprigen Kroketten, gebratenen Zwiebeln, japanischer Mayo, Terriyaki-Sauce, Schnittlauch und Nori-Flocken. Foto: Alexander Heinl

Hot Dogs 2.0 erobern die Gastroszene

Berlin/Köln (dpa) - Weizenbrötchen, Brühwurst, Senf, Ketchup, Röstzwiebeln und vielleicht noch Gewürzgurken - das waren lange die Bestandteile eines Hot Dogs. Inzwischen haben Gastronomen die Wurst im Brot überarbeitet - und bieten viele Varianten an, manche sind gewöhnungsbedürftig.

Auf japanische Art verkauft etwa der Imbiss "OiShii Hot Dog" in Berlin den Snack. Der kommt dann etwa als "Ebi Dog" mit Garnelen, Salat und Mango daher. "Bourbon Dogs" in Kreuzberg garniert den Klassiker unter anderem mit Avocado und Sour Cream. In Köln stellt der Food-Truck "The Wurst Case Szenario" ungewöhnliche Hot Dogs zusammen - etwa mit grober Wurst, Chorizo und Rahmsauerkraut.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare