+
Whitney Houston mit ihrer Tohter Bobbi Kristina

Der Houston-Fluch

München - Das schlimme Vorbild ihrer Eltern Whitney Houston und Bobby Brown hat sie offenbar nicht abgehalten. Angeblich rutscht die 17-jährige Bobbi Kristina immer weiter ab.

Alkohol, Drogen und häusliche Gewalt: Die 17-jährige Bobbi Kristina hat bei ihren Eltern Whitney Houston und Bobby Brown schon alles miterlebt. Umso schlimmer, dass sie es ihnen jetzt angeblich nachmacht. Im Dezember wurde die Minderjährige volltrunken auf einer Party gesehen, jetzt hat das amerikanische Klatschmagazin "National Enquirer" Fotos veröffentlicht, auf denen sie sich ein weißes Pulver in die Nase zieht. Ob ihre Eltern ihr jetzt helfen können? Mama Whitney hatte nach ihrer letzten Entziehungskur behauptet, nur durch die Hilfe ihrer Tochter von den Drogen weggekommen zu sein.

ac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“
Perth - Aus seiner politischen Überzeugung macht Bruce Springsteen kein Geheimnis - nun positioniert sich der Musiker mit einem starken Statement ausdrücklich gegen den …
Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“
Lily Collins spricht über Anorerxie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorerxie
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Und wieder kann ein Kandidat nach Hause fligen. Gestern abend traf es Schauspielerin Nicole Mieth.
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Los Angeles - Der deutsche Regisseur Roland Emmerich  ist für seinen Film „Independence Day: Wiederkehr“ gleich mehrfach in die Vorauswahl für die Spott-Trophäe „Goldene …
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise

Kommentare