+
Robin (Rebel Wilson, l) und Alice (Dakota Johnson) lernen in "How To Be Single", wie man auch ohne Partner klarkommt. Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.

"How To Be Single": Dakota Johnson sucht nach Glück

Berlin (dpa) - Naiv statt lasziv: Die "Fifty Shades of Grey"-Schauspielerin Dakota Johnson macht sich in der Hollywood-Komödie "How To Be Single" auf die Suche nach sich selbst. Der Film erzählt die Geschichte von vier Frauen in New York, die als Singles mehr oder weniger glücklich sind.

Im Mittelpunkt steht Johnson als gerade getrennte New Yorkerin Alice, die erst einmal herausfinden muss, wie man ohne Partner durchs Leben geht. Zur Seite steht ihr dabei ihre Arbeitskollegin Robin (Rebel Wilson), ein pralles Partygirl, das das Single-Leben in vollen Zügen genießt.

(How To Be Single, USA 2016, 110 Min., FSK o.A., von Christian Ditter, mit Dakota Johnson, Rebel Wilson, Alison Brie, Leslie Mann)

How To Be Single

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen

Kommentare