+
H.P. Baxxter reagierte gelassen auf das vernichtende Urteil von Jimmy Fallon.

US-Moderator veralbert Band

Nach "Scooter"-Beleidigung: Das sagt H.P. Baxxter dazu

  • schließen

Los Angeles - How Much Is The Fish? Diese Frage stellte Moderator Fallon der deutschen Band "Scooter". Er findet den Song total albern. Jetzt hat sich H.P. Baxxter zu dem gemeinen Urteil geäußert.

Ein Song, den man lieber nicht hören sollte, nannte US-Moderator Jimmy Fallon den Song "How Much Is The Fish" der deutschen Band "Scooter". Er lachte sich über den Titel kaputtund fragte in einem Backstage-Video, was denn der Fisch nun koste und ob er auf den Teller oder ins Aquarium gehöre. In Deutschland ist der Song DER Knaller auf Partys und in Discos. Doch das kann Fallon natürlich nicht wissen.

H.P. Baxxter (50), Frontmann der Band, äußerte sich jetzt gegenüber Bild zu der gemeinen Beleidigung des US-Moderators: "Das was Jimmy Fallon gemacht hat ist echt witzig. Ich bin ein großer Fan der Show", sagte er. Was ihn jedoch wundere, ist, dass die Nummer erst jetzt in den USA angekommen ist. "Das ist so, als ob der Song 18 Jahre lang in der Flaschenpost gesteckt hat und erst jetzt an der US-Küste angeschwemmt wurde", findet Baxxter.

Noch ist jedoch nichts an den Verkaufszahlen oder in den Charts zu bemerken. Aber da könnte noch etwas Großes auf "Scooter" zukommen. Die Resonanz im Netz ist bereits gewaltig.

Der Song ist übrigens vor 18 Jahren in einer Nacht in einem Studio in Hamburg entstanden. Baxxter verrät, dass ihm absolut kein Titel eingefallen sei. Da dachte er sich "How Much Is The Fish" sei ganz passend. Seine Antwort auf die Frage von Jimmy Fallon, was der Fisch denn nun koste? "Nach dem Edeka-Spot 1,59 Euro", sagt Baxxter lachend.

sb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stinksauer: Böse Überraschung für Schlagerstar G.G. Anderson
Schlagerstar G.G. Anderson ist stinksauer auf die Internetplattform „viagogo“: Wurde er eiskalt über den Tisch gezogen? 
Stinksauer: Böse Überraschung für Schlagerstar G.G. Anderson
Guano Apes im Interview: Das waren unsere Anfänge
Vor über 20 Jahren kam eine Band auf den Markt mit dem komischen Guano Apes. Heute sind sie Legenden und haben wieder ein neues Album aufgenommen. Das sagen sie dazu.
Guano Apes im Interview: Das waren unsere Anfänge
Rom vertrocknet: Trinken nur in Schichten?
Was würden die Römer für ein bisschen Regen aus Deutschland geben. Denn in Italiens Hauptstadt droht das Trinkwasser auszugehen. Auch Touristen sind besorgt, selbst der …
Rom vertrocknet: Trinken nur in Schichten?
Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt
Jahrelang war Bill Gates der reichste Mann der Welt. Dann löste ihn Amazon-Chef Jeff Bezos an der Spitze der Milliardärs-Liste ab - aber nur kurz. An der Börse fiel die …
Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt

Kommentare