+
Jennifer Hudson verlor ihre Angehörigen durch ein schreckliches Verbrechen.

Hudson-Prozess: Erste Geschworene ausgewählt

Chicago - Im Prozess um die Ermordung naher Angehöriger von Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson ist am Montag der erste Tag der Geschworenenauswahl zu Ende gegangen.

Nach einer neunstündigen Befragung der potenziellen Kandidaten einigten sich das Gericht und die Anwälte auf 14 Personen. Ernannt werden müssen zwölf Geschworene und sechs Stellvertreter. Die Auswahl der vier verbleibenden Kandidaten wurde für Dienstag erwartet.

Angeklagt ist in dem Prozess Hudsons Schwager. Er soll 2008 die Mutter, den Bruder und den siebenjährigen Neffen der Schauspielerin und Sängerin getötet haben.Die schönsten Baby-Bäuche

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare