+
Jennifer Hudson verlor ihre Angehörigen durch ein schreckliches Verbrechen.

Hudson-Prozess: Erste Geschworene ausgewählt

Chicago - Im Prozess um die Ermordung naher Angehöriger von Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson ist am Montag der erste Tag der Geschworenenauswahl zu Ende gegangen.

Nach einer neunstündigen Befragung der potenziellen Kandidaten einigten sich das Gericht und die Anwälte auf 14 Personen. Ernannt werden müssen zwölf Geschworene und sechs Stellvertreter. Die Auswahl der vier verbleibenden Kandidaten wurde für Dienstag erwartet.

Angeklagt ist in dem Prozess Hudsons Schwager. Er soll 2008 die Mutter, den Bruder und den siebenjährigen Neffen der Schauspielerin und Sängerin getötet haben.Die schönsten Baby-Bäuche

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare