+
Die Kombo zeigt die US-Sängerin Jennifer Hudson am 06.09.2008 und am 27.02.2001 (Archivfotos).

Hudson: "War stolz, ein dickes Mädchen zu sein"

New York - Weit über 30 Kilogramm hat Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson in den letzten Monaten abgenommen. Trotzdem sagt sie, dass sie stolz darauf war, ein dickes Mädchen zu sein.

Diese Radikalkur brachte ihr neben Bewunderung auch viel Kritik. Das aber ist der 29-jährigen Schauspielerin und Sängerin egal. Im Interview mit dem US-Frauen-Magazin “Self“ stellte sie ein für alle Mal klar: “Ich bin auf meine Gewichtsabnahme stolzer als auf meinen Oscar. Ich hoffe, das hat einige Leute inspiriert.“ Auch ihr Gesang hätte nicht darunter gelitten - im Gegenteil: “Meine Stimme ist stärker geworden.“ Aber auch vor ihrer Diät war Hudson nicht unglücklich: “Ich war stolz darauf, ein dickes Mädchen zu sein.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare