+
Hugh Jackmann bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame

Prominente Vorgänger

Hugh Jackman bekommt Stern auf Walk of Fame

Los Angeles  - Der australische Schauspieler Hugh Jackman (44), der in Hollywood längst als Star gefeiert wird, soll dort eine weitere Ehrung erhalten.

Am 13. Dezember soll der „X-Men“-Darsteller auf dem „Walk of Fame“ seine eigene Sternenplakette enthüllen. Nach Mitteilung der Organisatoren am Freitag wird Jackman der 2487. Stern auf dem berühmten Bürgersteig zuteil. Die Zeremonie kommt passend zum Kinostart des Kostüm-Films „Les Miserables“, mit Jackman, Anne Hathaway und Russell Crowe, der an Weihnachten in den US-Kinos anläuft.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

In „X-Men Origins: Wolverine“ (2009) glänzte Jackman in der Hauptrolle als Mutant mit Selbstheilungskräften. Mit Schauspielerin Jessica Biel hat er gerade „The Wolverine“ abgedreht. Er spielte auch in den Filmen „Australia“ und „Real Steel“ mit.

Als internationaler Star hatte der spanische Oscar-Preisträger Javier Bardem zuletzt einen Stern auf dem „Walk of Fame“ erhalten. Der 43-jährige Schauspieler, der in dem neuen Bond-Streifen „Skyfall“ den Bösewicht Silva spielt, posierte Anfang November strahlend auf der Plakette. Hunderte Schaulustige guckten sich das Spektakel an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare