+
Der australische Schauspieler Hugh Jackman.

Hollywood-Star postet Appell 

Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück

Los Angeles - Als Wolverine erledigt er seine Gegner mit seinen Stahlklauen. Doch bei dem Kampf gegen den Hautkrebs, den er im wirklichen Leben seit Jahren ausficht, helfen die Hugh Jackman nicht.

Der australische Hollywood-Star Hugh Jackman ("X-Men") ist erneut Hautkrebs diagnostiziert worden. "Ein neues Basalzellkarzinom", schrieb der australische Schauspieler am Montag auf Twitter und postete dazu ein Foto, das ihn mit einem weißen Pflaster auf der Nase zeigt.

Grund zur Sorge bestehe aber nicht: "Dank regelmäßiger Kontrollen und toller Ärzte ist alles gut", verkündete der 48-Jährige.

Bereits in den Jahren 2013 und 2016 hatte Jackman Bilder von sich mit Pflaster auf der Nase veröffentlicht. Genau wie damals appellierte er auch dieses Mal an seine Twitter-Follower, zum Schutz vor Krebs regelmäßig Sonnencreme zu benutzen.

Ein Basalzellkarzinom oder Basaliom ist ein Tumor, der anders als ein Melanom normalerweise keine Metastasen bildet. Diese und eine ähnliche Tumorart werden deshalb auch halbbösartiger oder weißer Hautkrebs genannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare