+
Hier posiert Hugh Jackman in Sydney, Australien - zur Promotion von "Reel Steal".

Hugh Jackman schlägt zu

Sydney - Im November kommt Hugh Jackman zurück auf die deutschen Kinoleinwände. Mit "Reel Steal" können sich die Fans auf einen spannenden Science-Fiction-Film freuen.

Der neue Film mit Hugh Jackman steht in den Startlöchern: Am 10. November wird "Reel Steal" in den deutschen Kinos anlaufen.

Derzeit ist der Schauspieler damit beschäftigt, den Science-Fiction-Film zu promoten. Er spielt darin einen Profi-Boxer, dessen Karriere durch die Einführung von Robotern im Ring schlagartig beendet wird. Charlie Kenton, so Jackmans Rollenname, verdient sich von nun an als Promoter seine Brötchen. Doch dann findet er eine Möglichkeit, wieder im Boxsport mitzumischen.

In der Wrestling-Show "RAW" stellte Jackman bereits unter Beweis, dass er für den Film hart trainiert hat. Er war dort zu Gast, um "Reel Steal" vorzustellen. Gegen Ende der Sendung stieg er zu Profi-Wrestlern in den Ring - und schlug ordentlich zu.

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa
"La Familia Grande" schrumpft: Diesmal hat es Gina-Lisa Lohfink erwischt, die sich im Dschungel bisher von einer ganz neuen Seite gezeigt hatte.
RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Kommentare