+
Hier posiert Hugh Jackman in Sydney, Australien - zur Promotion von "Reel Steal".

Hugh Jackman schlägt zu

Sydney - Im November kommt Hugh Jackman zurück auf die deutschen Kinoleinwände. Mit "Reel Steal" können sich die Fans auf einen spannenden Science-Fiction-Film freuen.

Der neue Film mit Hugh Jackman steht in den Startlöchern: Am 10. November wird "Reel Steal" in den deutschen Kinos anlaufen.

Derzeit ist der Schauspieler damit beschäftigt, den Science-Fiction-Film zu promoten. Er spielt darin einen Profi-Boxer, dessen Karriere durch die Einführung von Robotern im Ring schlagartig beendet wird. Charlie Kenton, so Jackmans Rollenname, verdient sich von nun an als Promoter seine Brötchen. Doch dann findet er eine Möglichkeit, wieder im Boxsport mitzumischen.

In der Wrestling-Show "RAW" stellte Jackman bereits unter Beweis, dass er für den Film hart trainiert hat. Er war dort zu Gast, um "Reel Steal" vorzustellen. Gegen Ende der Sendung stieg er zu Profi-Wrestlern in den Ring - und schlug ordentlich zu.

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare