+
Hollywoodstar Hugh Jackman.

Wolverine-Star

Jackman: Kohlenhydrate weglassen macht mürrisch

Los Angeles - Hollywoodstar Hugh Jackman (45) musste für seinen Astralkörper als Action-Held Wolverine hart arbeiten. Er habe sehr dafür leiden müssen, sagte der australische Schauspieler dem Magazin „OK!“.

 „Es ist viel Arbeit, aber macht auch Spaß von einem masochistischen Standpunkt aus.“ Jackman macht nicht nur Sport, um sich in Form zu bringen. „70 Prozent ist die Ernährung, 30 Prozent ist Training.“ Bei einer strikten Diät bekomme er schlechte Laune, Kohlenhydrate wegzulassen mache ihn mürrisch. „Man wird auch lustlos und träge und ich werde eben auch sehr launisch.“ Jackman ist zur Zeit als Wolverine in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ im Kino zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
Im Jahr 2009 hatte US-Sänger Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna während einer Autofahrt geschlagen. Nun äußert er sich in einer Dokumentation offen zu …
„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
Leonardo DiCaprio kommt nicht nur gut als Hollywood-Schauspieler an, sondern auch als Herzensbrecher. Oder andersrum? Es gibt nämlich Gerüchte, dass Leo gar nicht mehr …
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Etwss Schöneres als die Schauspielerei kann sich David Bennent nicht vorstellen.
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie
Das Forbes-Magazin hat wieder einmal seine Liste mit den bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt veröffentlicht. Die Rangfolge gilt für den Zeitraum zwischen Juni 2016 …
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie

Kommentare