+
Hugh Jackman wird auf der Oscar-Bühne stehen.

Hugh Jackman auf der Oscar-Bühne

Los Angeles - Hugh Jackman ist zwar nicht für einen Oscar nominiert, doch bei der Trophäenshow im Februar wird der australische Schauspieler dennoch auf der Bühne stehen.

Die Filmakademie in Los Angeles, die Hollywoods höchsten Preis verleiht, teilte mit, dass Jackman als “Presenter“ beim Verteilen der Oscar-Trophäen helfen wird. 2009 stand der “X-Men“-Star den ganzen Abend als Moderator des Spektakels auf der Bühne.

Der 42-Jährige erhält bei der Verleihung am 27. Februar von prominenten Kollegen Verstärkung. Die beiden Gewinner der Hauptdarstellerpreise vom Vorjahr, Sandra Bullock und Jeff Bridges, packen ebenfalls mit an. James Franco und Anne Hathaway lösen die Oscar-Gastgeber Steve Martin und Alec Baldwin ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare