+
Hugh Jackman wird auf der Oscar-Bühne stehen.

Hugh Jackman auf der Oscar-Bühne

Los Angeles - Hugh Jackman ist zwar nicht für einen Oscar nominiert, doch bei der Trophäenshow im Februar wird der australische Schauspieler dennoch auf der Bühne stehen.

Die Filmakademie in Los Angeles, die Hollywoods höchsten Preis verleiht, teilte mit, dass Jackman als “Presenter“ beim Verteilen der Oscar-Trophäen helfen wird. 2009 stand der “X-Men“-Star den ganzen Abend als Moderator des Spektakels auf der Bühne.

Der 42-Jährige erhält bei der Verleihung am 27. Februar von prominenten Kollegen Verstärkung. Die beiden Gewinner der Hauptdarstellerpreise vom Vorjahr, Sandra Bullock und Jeff Bridges, packen ebenfalls mit an. James Franco und Anne Hathaway lösen die Oscar-Gastgeber Steve Martin und Alec Baldwin ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare