+
Der smarte Frauenheld hat den Organisatoren für die Oskarverleihung eine Absage für 2010 erteilt.

Hugh Jackman: Oskarverleihung ohne ihn

Los Angeles - Im Jahr 2010 werden die Fans von Hugh Jackman wohl auf ihn bei der Oskarverleihung verzichten müssen. Zumindest als Moderator. Der Mime möchte eine Auszeit nehmen.

Sexy und smart, Hugh Jackman ist der Frauenliebling überhaupt. Mit viel Einsatz moderierte er im vergangenen Jahr die Oskarverleihung. Der Mime sieht eine Wiederholung in so kurzen Abständen eher mißtrauisch entgegen. Im darauffolgenden Jahr könnte er sich eine Moderation allerdings wieder vorstellen. Auch einer erneuten Wahl als „Sexiest Man alive“ ist der Schauspieler nicht abgeneigt. Aber so viel Ehre verpflichtet: „Es war großartig. Aber wenn der Druck weg ist, kann man wieder ein bißchen schlampig sein!“

lut

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare