+
Hugo Egon Balder

Hugo Egon Balder wäre heute unbezahlbar

Köln - Komiker Hugo Egon Balder sieht seinen Erfolg auch als Gnade der frühen Geburt. Zu Beginn seiner Karriere habe es beim Fernsehen viel größere Budgets gegeben.

Das sagte der 61-Jährige dem Kölner "Sonntag-Express" laut Vorabbericht. "Was wir damals gemacht haben, ist heute so nicht mehr bezahlbar."

Die Sender seien früher auch mutiger gewesen. "Wenn heute zwei Folgen nicht laufen, dann ist man gleich weg vom Fenster. Die Zeit zum Ausprobieren gibt's nicht mehr", sagte der Schöpfer der Comedyshow "RTL Samstag Nacht".

Seine berufliche Zukunft sieht Balder entspannt. "Mein Vertrag mit Sat.1 läuft Ende des Jahres ab, dann muss man mal sehen. Bleibe ich da - gehe ich woanders hin?", sagte er. Er sei nicht von Ehrgeiz zerfressen.

Der Moderator plant derzeit keine Hochzeit mit seiner 29 Jahre jüngeren Freundin. "Vier Ehen reichen eigentlich auch. Schöner kann es ohnehin nicht mehr werden", sagte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen
An Tag 6 war Schluss mit Nettigkeiten. Viele Kandidaten ließen ihre Masken fallen!
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony
New York - Er hat viele legendäre Songs für die Beatles geschrieben, doch seit den 60er-Jahren gehören sie ihm nicht mehr. Jetzt will Paul McCartney sie zurück haben. …
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony

Kommentare