+
Das Foto entstand bei einem Pressetermin vergangene Woche

Hund beißt Kroetz den Daumen ab

München - Als dieses Foto entstand, waren sie noch gute Freunde: der Autor und Schauspieler Franz Xaver Kroetz (64) sowie Filmhund Sam. Zwischenzeitlich hat Sam sein Filmherrchen kräftig gebissen.

Es passierte bei Dreharbeiten zum ZDF-Film Moor der Angst. „Wir spielten mit einem Stöckchen“, schildert Kroetz das Unglück in der Bild. „Er wollte es nicht hergeben und hat plötzlich nachgezwickt. Ich sah dann, dass meine linke Daumenkuppe weghing.“

Diagnose im Klinikum Ebersberg: Auch der Knochen war durchgebissen. Nun trägt Kroetz eine dicke Bandage und hofft, dass der Daumen wieder anwächst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare