+
Ein Rauhaardackel von Stargeigerin Anne-Sophie Mutter (47) hat Frauchens Geigenkasten auch gegen den Intendanten des Rheingau-Musik-Festivals verteidigt.

Hund von Mutter verteidigt Geigenkasten

Oestrich-Winkel - Ein Rauhaardackel von Stargeigerin Anne-Sophie Mutter (47) hat Frauchens Geigenkasten auch gegen den Intendanten des Rheingau-Musik-Festivals verteidigt.

Bei Mutters Gastspiel in Wiesbaden wollte Intendant Michael Herrmann das Tier streicheln, das in der Garderobe im Kasten ihrer teuren Stradivari-Geige wartete. Daraufhin habe Dackel Clyde zugeschnappt, wenn auch nicht sehr fest, berichtete der Hessische Rundfunk (hr) am Donnerstag von Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm über das Festival.

Forbes-Gagen-Rangliste Frauen und Männer

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Das Rheingau-Musik-Festival bestätigte das Vorkommnis. Die Dackel Bonnie und Clyde begleiten Mutter auf fast allen ihrer Reisen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare