+
Ein Rauhaardackel von Stargeigerin Anne-Sophie Mutter (47) hat Frauchens Geigenkasten auch gegen den Intendanten des Rheingau-Musik-Festivals verteidigt.

Hund von Mutter verteidigt Geigenkasten

Oestrich-Winkel - Ein Rauhaardackel von Stargeigerin Anne-Sophie Mutter (47) hat Frauchens Geigenkasten auch gegen den Intendanten des Rheingau-Musik-Festivals verteidigt.

Bei Mutters Gastspiel in Wiesbaden wollte Intendant Michael Herrmann das Tier streicheln, das in der Garderobe im Kasten ihrer teuren Stradivari-Geige wartete. Daraufhin habe Dackel Clyde zugeschnappt, wenn auch nicht sehr fest, berichtete der Hessische Rundfunk (hr) am Donnerstag von Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm über das Festival.

Forbes-Gagen-Rangliste Frauen und Männer

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Das Rheingau-Musik-Festival bestätigte das Vorkommnis. Die Dackel Bonnie und Clyde begleiten Mutter auf fast allen ihrer Reisen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare