+
Michelle Hunziker

Hunziker: Hatte noch nie One-Night-Stand! Leider!

Berlin - Michelle Hunziker hat nichts gegen One-Night-Stands. "Allerdings habe ich bis heute noch nie einen erleben dürfen. Leider!" Was die 34-Jährige im Interview mit der Gala noch so alles verriet:

“Wenn du im richtigen Moment die richtige Person triffst, kann das sicher eine sehr leidenschaftliche Begegnung werden.“ Einem Partner könne sie ein solches einmaliges Sexabenteuer durchaus verzeihen, weil Männer sowieso nicht treu sein könnten: “Natürlich dürfen Seitensprünge nicht zur Routine werden. Aber sie können passieren!

Wer könnte Barbie im Film spielen?

Wer könnte Barbie im Film spielen? 

Für die meisten Männer ist ein Leben in Monogamie so verdammt hart, weil sie unbewusst überall ihre Gene verteilen wollen.“ Derzeit ist die Schweizerin nach eigener Ausgabe Single. An diesem Samstag (20.15 Uhr) moderiert Hunziker an der Seite von Thomas Gottschalk die Sommerausgabe der ZDF-Show “Wetten, dass..?“ aus Mallorca.

So sexy ist Michelle Hunziker

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare