Liz Hurley und Hugh Grant zusammen in New York

- Schauspieler Hugh Grant (41) und Kollegin Liz Hurley (37) haben erneut Spekulationen über eine mögliche Wiedervereinigung ausgelöst. Wie die "Sun" berichtet, stiegen die beiden in einem Hotel in New York ab und taten dann alles, um ungestört zu bleiben und nicht aufzufallen.

"Sie schienen das perfekte Par zu sein, wollten aber in der Öffentlichkeit nur als gute Freunde erscheinen", zitiert das Blatt einen Beobachter des Geturtels. Ein italienisches Lokal verließen Grant und Hurley durch den Hinterausgang, als sie vor der Tür einen Fotografen bemerkten. Die beiden hatten sich im Mai 2000 getrennt und seither stets betont, nur noch befreundet zu sein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare