+
Ian McEwan ist gern zu Fuß in Bayern unterwegs. Foto: Bernd von Jutrczenka

Ian McEwan wandert gern in Bayern

München/Hamburg (dpa) - Der britische Bestseller-Autor Ian McEwan (66, "Abbitte") geht gern in Bayern wandern.

"Das nächste Mal von Murnau am Staffelsee aus. Ich liebe die Maler des "Blauen Reiter", die aus dieser Gegend waren. Und die Voralpen, die einen umgeben wie ein steinerner Vorhang", sagte er der Zeitschrift "Brigitte". Er erklärte seine Wanderleidenschaft so: "Man kommt immer in einem anderen Zustand, einer anderen Seelenlage an, als man aufgebrochen ist, man tritt mit dem ersten Schritt heraus aus dem, was einen gerade belastet, man ist nur noch mit dem Weg, der Landschaft und dem Wetter beschäftigt."

An Deutschland liebe er den Wald und die Heide - obwohl er als Kind eines hierzulande stationierten Soldaten eher "düstere" Erinnerungen an seine Kindheit habe. Mit 15 habe er aber eine Leidenschaft für deutsches Bier entwickelt, sagte er der "Brigitte".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare