+
"Deutsche Welle"-Star Markus Mörl ("Ich will Spaß") geht ins RTL-Dschungelcamp.

"Ich will Spaß"-Markus geht ins Dschungelcamp

Berlin - Vor 28 Jahren sang Markus den Neue-Deutsche-Welle- Hit “Ich will Spaß“ - den kann er nun haben: im RTL-Dschungelcamp.

Der 51-jährige Markus Mörl wird im Januar bei der fünften Staffel der Fernsehshow “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ mitmachen, wie er dem Sender Hit Radio FFH sagte. “Das war eine nette Anfrage, da hab' ich mich natürlich gefreut. Ich habe auch gehört, dass Daniela Katzenberger dorthin gehen soll. Da kam ich schon ins Grübeln.“

Die Show mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach wird im australischen Busch aufgenommen. “Am 9. Januar geht's rüber. Und dann geht's gleich rein“, sagte Markus auf eine entsprechende Frage. Das passt, denn kürzlich hatte Dirk Bach erklärt, der Start der Staffel sei für den 14. Januar 2011 geplant.

In diesem Jahr hatte RTL die Show ausfallen lassen - nicht wegen der Kritik an den umstrittenen Ekel-Spielen, bei denen Prominente lebende Insekten essen, sich durch Kakerlakenhaufen wühlen und andere Mutproben bestehen müssen, sondern wegen der hohen Kosten und gesunkener Werbeeinnahmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer …
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Welch eine Zitterpartie: Erst in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos die Fans der Nationalmannschaft. Da mussten viele Emotionen einfach raus.
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.