+
"Deutsche Welle"-Star Markus Mörl ("Ich will Spaß") geht ins RTL-Dschungelcamp.

"Ich will Spaß"-Markus geht ins Dschungelcamp

Berlin - Vor 28 Jahren sang Markus den Neue-Deutsche-Welle- Hit “Ich will Spaß“ - den kann er nun haben: im RTL-Dschungelcamp.

Der 51-jährige Markus Mörl wird im Januar bei der fünften Staffel der Fernsehshow “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ mitmachen, wie er dem Sender Hit Radio FFH sagte. “Das war eine nette Anfrage, da hab' ich mich natürlich gefreut. Ich habe auch gehört, dass Daniela Katzenberger dorthin gehen soll. Da kam ich schon ins Grübeln.“

Die Show mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach wird im australischen Busch aufgenommen. “Am 9. Januar geht's rüber. Und dann geht's gleich rein“, sagte Markus auf eine entsprechende Frage. Das passt, denn kürzlich hatte Dirk Bach erklärt, der Start der Staffel sei für den 14. Januar 2011 geplant.

In diesem Jahr hatte RTL die Show ausfallen lassen - nicht wegen der Kritik an den umstrittenen Ekel-Spielen, bei denen Prominente lebende Insekten essen, sich durch Kakerlakenhaufen wühlen und andere Mutproben bestehen müssen, sondern wegen der hohen Kosten und gesunkener Werbeeinnahmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?

Kommentare