+
Iggy Azalea wurde im Internet wegen ihrer Figur beleidigt.

Ärger mit Facebook und Twitter

Sängerin Iggy Azaleza ist sauer auf das Internet

New York - Das ist auch mal eine Ansage. Die australische Rapperin Iggy Azaleza hat sich über das Internet beschwert. Es sei die "hässlichste Widerspieglung der Menschheit".

Iggy Azalea (24) macht Schluss mit dem Internet - zumindest vorübergehend. „Das Internet ist die hässlichste Widerspiegelung der Menschheit“, twitterte die Sängerin am Donnerstag. Künftig wolle sie vor allem soziale Netzwerke vorerst meiden, weil sie sich ungerecht behandelt fühle. Azalea war erzürnt, weil sich per Twitter und Facebook einige Fans über ihre Figur auf Paparazzi-Fotos lustig gemacht hatten. „Ich möchte mich mal in Ruhe entspannen können, ohne dass ein Perverser mit einem Teleobjektiv aus einem Versteck heraus Bilder macht.“ Und: „Der Hass und die Oberflächlichkeit, die ich online überall sehe, habe mich ein wütender Mensch werden lassen und so will ich nicht sein.“

Damit müssen sich jetzt ihre 4,33 Millionen Follower bei Twitter erstmal von ihrem Idol verabschieden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare