+
Iggy Pop zeigt sich gern oben ohne. Foto: Sebastien Nogier

Iggy Pop ohne Hemd auf rotem Teppich in Cannes

Cannes (dpa) - Der Musiker Iggy Pop kann es einfach nicht lassen: Beim Filmfestival im südfranzösischen Cannes lief der 69-Jährige ohne Hemd über den roten Teppich zur Premiere der Dokumentation "Gimme Danger".

Der US-Amerikaner trug bei der Mitternachtspremiere in der Nacht zu Freitag einen dunkelblauen Anzug, ließ darunter aber seinen Oberkörper hervorblitzen. Sein Manager wolle zwar, dass er ein Hemd anziehe, hatte Iggy Pop zuvor erzählt. Und er habe auch eins dabei - bloß entschied er sich dann eben doch, ohne zu kommen.

Der 69-Jährige stellte bei den Festspielen außer Konkurrenz die Doku über seine Band The Stooges vor. Regie bei "Gimme Danger" führte der US-Amerikaner Jim Jarmusch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare