+
Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias

Ehrliches Bekenntnis

Iglesias hält sich für mittelmäßigen Sänger

Mexiko-Stadt - Er ist einer der bekanntesten Sänger der Welt und hat 350 Millionen Platten verkauft. Sein musikalisches Talent bewertet Julio Iglesias allerdings nur als durchschnittlich.

Er sei ein „mittelmäßiger Sänger“, sagte der 69-Jährige am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Mexiko-Stadt. Er bedauere, dass er zwar „ein großer Künstler, aber ein schlechter Musiker“ sei. Über seinen Sohn Enrique Iglesias, der Gerüchten zufolge Heiratspläne mit seiner Freundin Anna Kournikowa schmiedet, sagte der alternde Frauenschwarm: In Liebesdingen werde Enrique ihn nie schlagen, denn dort „bin ich der Champion“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare