+
Ilja Richter findet viele heutige Kinderfilme nicht kindgerecht.

Kult-Moderator klagt

Ilja Richter: Kinderfilme sind zu schnell

München - Der Schauspieler und TV-Moderator Ilja Richter beklagt die zunehmende Action in Kinderfilmen. Das Tempo sei oft nicht kindgerecht. Und noch einen Trend empfindet er als störend.

„Was ich nicht mag, ist das in vielen Filmen immer schneller werdende Erzähltempo, was heutzutage auch in den animierten Filmen zugelegt hat“, sagte der 60-Jährige der Nachrichtenagentur dpa anlässlich seiner Synchronarbeit im Animationsabenteuer „Die Monster Uni“ (Kinostart 20. Juni). Auch sein 11-jähriger Sohn Kolja sei dieser Meinung. Das Tempo sei nicht kindgerecht.

Richter empfindet auch den allgemeinen Trend zur Dauer-Berieselung mit Musik als störend. „Es ist das Diktat des permanenten Zugedudeltwerdens - in Kaufhäusern, Restaurants bis hin zum Klo, wo man mit Musik belästigt wird. Und wenn man Musik so sehr liebt wie ich, ist es eine extreme Belästigung, ungebeten ständig beschallt zu werden. Und dann wird auch noch die Behauptung aufgestellt, das wollen die Leute so. Das stimmt so wenig wie die Behauptung, dass es immer rasante Action sein muss.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare