+
RTL-Moderatorin Ilka Eßmüller (“Nachtjournal“) ist mit 45 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Ihr Sohn kam am Dienstagnachmittag in einem Kölner Krankenhaus zur Welt.

Ilka Eßmüller (45) hat einen Sohn bekommen

Köln - RTL-Moderatorin Ilka Eßmüller (“Nachtjournal“) ist mit 45 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Ihr Sohn kam am Dienstagnachmittag in einem Kölner Krankenhaus zur Welt.

Das teilte der Sender am Donnerstag mit. “Das Glück ist 54 Zentimeter groß und wiegt 3.520 Gramm. “Lasse ist jetzt bei uns. Wir sind überwältigt, verliebt und überglücklich“, zitiert RTL Ilka Eßmüller. Wann sie auf den Bildschirm zurückkehrt, hat sie noch nicht entschieden. Die Moderatorin ist seit sieben Jahren verheiratet. Seit Anfang 2008 moderiert sie das “RTL-Nachtjournal“ als Nachfolgerin von Susanne Kronzucker. Sie arbeitet seit 1994 in der RTL-Nachrichtenredaktion.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare