+
Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (47) trägt gerne Tracht.

„Da ist man immer gut angezogen“

Ilse Aigner mag Tracht

Rom/Castel Gandolfo - Ilse Aigner trägt gerne Tracht. „Da ist man immer gut angezogen“, sagte die CSU-Politikerin am Rande eines Ehrenabends für Papst Benedikt XVI. am Freitagabend im italienischen Castel Gandolfo.

Bei vielen Terminen im Freistaat sei selbstverständlich, eine Tracht zu tragen. Aber auch in Berlin zeige sie sich gerne im Dirndl - etwa beim Papst-Besuch 2011 oder bei der Grünen Woche. Aigner findet es gut, dass in Südbayern gerade bei jungen Menschen die Tracht immer beliebter wird. „Das ist eine Festtagskleidung bei uns, die auch die Jugend gerne trägt, etwa bei der Abifeier oder der Firmung.“ Das sei ein „relativ neuer Trend“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Schauspielerin Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Produzenten Harvey Weinstein. Dieser habe sie immer wieder sexuell belästigt, erniedrigt und sogar …
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen
Abschminken ist Pflicht. Dafür gibt es beispielsweise Reinigungsöle. Die punkten in gleich zwei Bereichen.
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen
US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater
Das könnte der glücklichste Moment seines Lebens werden: John Stamos und seine Verlobte bekommen ein Baby.
US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater

Kommentare