+
Trampolinspringen ist nicht nur etwas für Kinder. Foto: Jörg Carstensen

In Trampolinhallen dürfen sich Erwachsene austoben

Berlin (dpa) - Trampolinspringen kennen die meisten wohl eher aus Kindertagen. In Deutschland öffnen inzwischen aber immer mehr Sprunghallen für Erwachsene. Darin hüpfen Besucher nicht nur auf übergroßen Trampolinen, sondern spielen unter anderem auch Basketball oder Volleyball auf dem schwingenden Boden.

In Berlin öffneten jüngst gleich zwei Trampolinparks mit Tausenden Quadratmetern Fläche. Auch in Hamburg oder Duisburg beispielsweise gibt es sie schon. Sportlich Aktive können zusätzlich etwa auf Schaumstoffwürfeln oder Riesenkissen springen. Eine Altersbegrenzung gibt es übrigens nicht, wie die Anbieter betonen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare