+
Ina Müller freut sich auf die Schule. Foto: Daniel Reinhardt

Ina Müller plant Sprachkurs in London

Hamburg (dpa) - Die TV-Moderatorin Ina Müller will wieder zur Schule. Auf einer Sprachschule in London will die 50-Jährige ihr Englisch verbessern. "Ich kann Englisch nicht richtig gut. Mir fehlt in jedem Satz immer ein Wort", sagte sie am Freitagabend in der "NDR Talk Show".

Acht Wochen wolle sie in der britischen Hauptstadt einen Sprachkurs besuchen - Flüge und Wohnung seien schon gebucht. "Ich sehe mich morgens mit einem kleinen Kaffee in einen Wollmantel gehüllt mit einem Schal und einer kleinen College-Tasche in die Schule gehen. Ich freu mich sehr darauf", sagte sie und witzelte: "Wie ich mich kenne, bin ich nach einer Woche wieder da."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare