+
Viele können sich bei Jay und Indira eine Hochzeit und sogar ein gemeinsames Kind vorstellen.

Indira und Jay: Hochzeit und gemeinsames Kind?

Berlin - Indira und Jay sorgen inzwischen fast täglich für heiße Szenen im Dschungelcamp. Doch reicht es für eine Hochzeit oder ein gemeinsames Kind? Manche würden sogar darauf wetten.

Während manche noch darüber diskutieren, ob Jay und Indira tatsächlich ein Paar sind oder das Dschungel-Techtelmechtel lediglich ein großer PR-Gag ist, gehen andere bereits einen Schritt weiter und prophezeien den beiden eine gemeinsame Zukunft.

Dschungelcamp: Das sind die 11 Kandidaten

Dschungelcamp: Das sind die 11 Kandidaten 2011

Lesen Sie dazu auch:

Dschungel: Ist Jay Khan schwul?

Sarah geht freiwillig: "Ich bereue nix"

Eklat im Dschungelcamp: Sarah geht freiwillig

Indira und Jay: Heiße Nacht in Ketten

Die Chance dazu bekommen sie von einem der größten Wett-Portale im Internet, partybets.com, das mit sogenannten Spezialwetten auf den Quoten-Zug von RTL aufspringen will. Wettfreudige Dschungelcamp-Fans können hier Geld auf mehrere verschiedene Zukunftsszenarien setzen: Falls Indira und Jay noch 2011 heiraten, wird der 21-fache Einsatz ausbezahlt. Etwas wahrscheinlicher ist es da schon, dass das Dschungelpaar ein gemeinsames Kind zeugt. Falls es dazu kommen sollte, erhalten die Gewinner das 16-Fache ihres Einsatzes.

Dschungelcamp-Kandidatin Indira: Ihre heißesten Fotos

foto

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Die niedrigste Wettquote (8,00) bekommt, wer darauf setzt, dass die beiden noch in diesem Jahr einen gemeinsamen Song aufnehmen und es damit auch noch in die Top 10 schaffen.

Bislang wurden auf das Format "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" bei PartyBets weit über 1.000 Wetten abgegeben. Trotzdem, so das Statement von PartyBets-Direktor Michael März, seien Wetten zu Dschungelcamp und anderen Reality- oder Trash-Formaten eher ein Nischenprodukt. Denn das meiste Geld verdient das Unternehmen mit Sportwetten aller Art.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?

Kommentare