Indoor-Gassi schützt Herrchen und Hund vor Regen

Cardiff (dpa) - Großbritannien hat wettermäßig nicht das beste Image, und viele Briten sind hundeverliebt.

Kein Wunder, dass Indoor-Gassigehen in der angeblich nassesten Stadt der Insel prima ankommt: Ein dafür umgebautes Warenhaus im walisischen Cardiff hat in drei Monaten laut "Times" schon 600 Herrchen und Frauchen angezogen. Künstliches Gras, Bäume und andere Pflanzen sollen die unwirtliche Außenwelt ersetzen, Spielzeug, ein Schlafbereich und eine Zone für Ballspiele Spaß bringen.

Fürs Geschäft gibt es eigens einen Außenbereich, aber "kleine Toilettenunfälle" werden laut Homepage fix beseitigt. Gründerin Shelley Redding sagt: "Das ist beliebt, weil es hier trocken und sicher ist für Menschen und ihre Haustiere." Der Eintritt kostet umgerechnet etwa 5,70 Euro, die Monatskarte 38 Euro.

Indoor-Gassi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner

Kommentare