+

Neuer Wirbel um spanische Königstochter

Infantin Cristina hat Ärger mit dem Fiskus

Madrid - Mit einem Bericht über angebliche Immobiliengeschäfte der Königstochter Cristina haben Spaniens Finanzbehörden die Justiz des Landes in Verwirrung gestürzt.

Der Fiskus hatte den Ermittlungsrichter José Castro davon unterrichtet, dass die 48-jährige Infantin 2005 und 2006 insgesamt 13 Wohnungen und Grundstücke verkauft und dafür 1,4 Millionen Euro eingenommen habe. Die zweitälteste Tochter von König Juan Carlos und Königin Sofía ließ die Angaben der Finanzbehörden als unwahr zurückweisen.

Die aktuellen Besitzer der Immobilien bestritten ebenfalls die Informationen der Steuerbehörden. Sie erklärten nach Presseberichten vom Dienstag, nie etwas mit der Königstochter zu tun gehabt zu haben.

Die schönsten Staatsoberhäupter der Welt

Die schönsten Staatsoberhäupter der Welt

Der Richter Castro ermittelt auf Mallorcagegen Cristinas Ehemann Iñaki Urdangarin, dem die Unterschlagung staatlicher Gelder zur Last gelegt wird. Zudem lässt er überprüfen, ob die Königstochter ihre Steuern ordnungsgemäß gezahlt hat. Die Opposition im Madrider Parlament forderte, Finanzminister Cristóbal Montoro müsse die verwirrenden Angaben der Steuerbehörden aufklären.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare