+
Ingo Appelt hat die Anwesenheit seiner Freundin beim Deutschen Comedypreis geschickt genutzt.

Große Frage - Große Bühne

Ingo Appelt: Heiratsantrag bei Deutschem Comedypreis

Köln - Komiker Ingo Appelt hat die große Bühne des Deutschen Comedypreises für eine ganz persönliches Anliegen genutzt: Er hielt um die Hand seiner Freundin an. Und die reagierte so:

Komiker Ingo Appelt hat die Verleihung des Deutschen Comedypreises für einen Heiratsantrag vor großem Publikum genutzt. „Ich frage dich hier an dieser Stelle: Möchtest du meine Frau werden?“ rief der 48-Jährige von der Bühne in Richtung seiner Freundin im Publikum. Die schaute erst etwas verdattert, gab Appelt dann aber unter großem Beifall einen Kuss. Ihr Ehemann in spe hatte kurz zuvor den Preis für die „Beste Comedyshow“ („Mein bestes Jahr - Comedy mit Rückblick“, RTL) abgeräumt.

Die Preisverleihung fand am Dienstag in Köln statt. RTL zeigt die von Carolin Kebekus (35) moderierte Gala am 31. Oktober (22.15 Uhr). Unter den Preisträgern waren bekannte Gesichter der Comedy-Szene. Den Preis als bester Komiker sicherte sich Dieter Nuhr (54). Der Ehrenpreis ging in diesem Jahr an Stefan Raab, der im Studio seinen 49. Geburtstag feierte. Am Ende des Jahres will er als TV-Entertainer aufhören.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Tokio - Er ist alt, und er möchte offenkundig nicht mehr oberster Repräsentant seines Landes sein. Wird Japan seinem Kaiser Akihito eine Abdankung ermöglichen? Und …
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?

Kommentare