+
Inka Bause bleibt angezogen. Die Moderatorin lehnte ein Angebot des Playboy ab.

Inka Bause: Keine Nacktfotos für Playboy

Berlin - Inka Bause bekam ein verlockendes Angebot. Der Playboy wollte die Moderatorin ablichten. Für ihre Tochter lehnte sie ab. „Ich möchte meinem Kind sowas nicht erklären müssen!“

Die Kuppelshow-Moderatorin Inka Bause hat ein Angebot für Nacktaufnahmen abgelehnt. “Ja, es gab eine Anfrage vom Playboy“, sagte die 40-jährige RTL-Moderatorin laut Zeitschrift “auf einen Blick“. Nacktbilder aber kämen für sie nicht infrage. “Meiner 13-jährigen Tochter zu erklären, deine Mama lässt sich nackt fotografieren, weil sie dafür viel Geld bekommt, finde ich einen ganz schlechten erzieherischen Ansatz“, erklärte Bause. Seit kurzem ist sie wieder liiert. Darüber will sie aber noch nicht sprechen. “Wenn ich mein Glück alleine nicht mehr fassen kann, werde ich es sicher auch öffentlich kundtun“, sagte sie. Sie gehöre “nicht zu denen, die sich alle vier Wochen öffentlich mit einem neuen Partner schmücken. Ich bin ja nicht nur für mich verantwortlich, sondern auch für meine Tochter Anneli.“ Bause hatte sich vor sechs Jahren von ihrem Mann, dem Schlagersänger Hendrik Bruch getrennt. Ihre gemeinsame Tochter ist 13 Jahre alt. Bause moderiert bei RTL unter anderem die erfolgreiche Show “Bauer sucht Frau“ und die Sendungen “Jugendliebe“ und “Die Farm“. Bei “Jugendliebe“ suchen Menschen nach ihrer verlorenen ersten Liebe, bei der “Farm“ handelt es sich um eine Art Dschungel-Camp auf einem norwegischen Bauernhof.

Ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare