+
Inka Bause.

Inka Bause kommt bald wieder

München - Die fünfte Staffel von Bauer sucht Frau ist am Montag mit einem Quotenrekord zu Ende gegangen. Durchschnittlich 7,99 Millionen Zuschauer verfolgten die landwirtschaftliche Brautschau.

Das sind noch einmal 260 000 Zuschauer mehr als bei der bisherigen Rekordstaffel im vergangenen Jahr. Die Fans von Inka Bause müssen nicht lange auf die Moderatorin verzichten. Am 25. und 26. Dezember (19.05 Uhr, RTL) präsentiert sie weihnachtliche BSF-Sondersendungen mit vielen Bauern der vergangenen Jahre.

Was aus den Bauern geworden ist

Nach dem Finale: Was aus den Bauern geworden ist

Und ab dem 31. Januar moderiert sie sonntags um 19.05 Uhr auf RTL die Realityshow Die Farm. Darin müssen zwölf Kandidaten einen heruntergekommenen Bauernhof bewirtschaften. Jede Woche scheidet ein Kandidat aus. Der letztliche Sieger erhält den Titel „Farmer des Jahres“ und 50 000 Euro. Im Herbst 2010 startet Bauer sucht Frau dann in die sechste Runde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni

Kommentare