+
Schauspielerin Emma Watson

Gefährlichster Star im Netz

Internet: Watson ist beliebtester Lockvogel

New York - Nach einer Untersuchung des Sicherheitsunternehmens McAfee  ist die Schauspielerin Emma Watson der „gefährlichste“ Star im Internet.

Die 22-Jährige wird am häufigsten von Betrügern benutzt, um Nutzer auf gefährliche Seiten zu locken oder deren persönliche Daten zu stehlen. Wer im Internet nach dem Star aus den Harry-Potter-Filmen sucht, habe eine Chance von eins zu acht, auf einer Seite mit Schadsoftware zu landen, teilte McAfee am Montag mit.

Ratgeber: So schützen Sie sich im Internet

Ratgeber: So schützen Sie sich im Internet

Im vergangenen Jahr hatte das deutsche Model Heidi Klum die Liste der risikoreichsten Stars im Internet angeführt. Frauen werden nach der McAfee-Untersuchung deutlich häufiger von Internetbetrügern für ihre Zwecke missbraucht. Unter den Top 20 war mit US-Moderator Jimmy Kimmel lediglich ein Mann.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare