+
Meryl Streep verkörpert die böse Hexe. Foto: Peter Mountain/Disney Enterprises

"Into the Woods": Musical-Verfilmung mit Starbesetzung

Berlin (dpa) - Ende der 80er Jahre feierte das Musical "Into the Woods" in den USA seine Uraufführung.

Nun wurde Stephen Sondheims Stück fürs Kino adaptiert, Regie führte US-Regisseur Rob Marshall ("Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten"), mit Darstellern wie Meryl Streep und Johnny Depp ist der Film prominent besetzt. Es geht um einen Bäcker und dessen Frau, die beide nichts lieber hätten als eigene Kinder, die aber mit einem Fluch belegt sind.

Verschiedene Figuren aus klassischen Märchen tauchen hier auf, darunter Rapunzel und Rotkäppchen. Um den Fluch zu brechen, müssen der Bäcker und seine Frau einer Hexe vier Dinge liefern, etwa einen blutroten Umhang. Streep ist für ihre Rolle als Hexe für einen Oscar nominiert.

(Into the Woods, USA/Großbritannien/Kanada 2014, 125 Min., FSK o.A., von Rob Marshall, mit Meryl Streep, Johnny Depp, Chris Pine, www.into-the-woods.de)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Nachdem Jennifer Lawrence trotz frostiger Temperaturen in einem freizügigen Kleid posierte, hagelte es gehörig Kritik. Doch die 27-Jährige wehrt sich.
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück

Kommentare