+
Tim Farriss durchlebt einen Alptraum. Foto: Nikki Short

Hand in elektrische Winde geraten

INXS-Gitarrist verliert Finger nach Bootsunfall

Sydney - Der Gitarrist der ehemaligen Rockband INXS, Tim Farriss, hat nach einem Bootsunfall einen Finger verloren. Seine Hand war in eine elektrische Winde geraten.

"Er hat sich zwei umfangreichen Operationen unterzogen, um seinen Finger wieder annähen zu lassen", erklärte die Plattenfirma Petrol Records auf der Facebook-Seite der Band. "Tim ist jetzt für weitere Behandlungen zu Hause."

Bei dem Unfall sei die Hand in eine elektrische Ankerwinde geraten. Man hoffe, Farriss könne seinen Finger bald wieder bewegen, hieß es. Der australische Musiker bedankte sich bei seinen Fans für die Unterstützung. "Ich fühle die Liebe, und das hilft mir sehr, diesen Alptraum zu überstehen", wird der 57-Jährige auf Facebook zitiert.

Farriss gründete INXS in den 1970er Jahren zusammen mit seinen Brüdern. Ihre größten Erfolge feierte die Band in den 80er Jahren mit dem inzwischen verstorbenen Frontmann Michael Hutchence. 2012 löste sich die australische Band ("Mystify") nach 35 Jahren auf.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare