+
Tim Farriss durchlebt einen Alptraum. Foto: Nikki Short

Hand in elektrische Winde geraten

INXS-Gitarrist verliert Finger nach Bootsunfall

Sydney - Der Gitarrist der ehemaligen Rockband INXS, Tim Farriss, hat nach einem Bootsunfall einen Finger verloren. Seine Hand war in eine elektrische Winde geraten.

"Er hat sich zwei umfangreichen Operationen unterzogen, um seinen Finger wieder annähen zu lassen", erklärte die Plattenfirma Petrol Records auf der Facebook-Seite der Band. "Tim ist jetzt für weitere Behandlungen zu Hause."

Bei dem Unfall sei die Hand in eine elektrische Ankerwinde geraten. Man hoffe, Farriss könne seinen Finger bald wieder bewegen, hieß es. Der australische Musiker bedankte sich bei seinen Fans für die Unterstützung. "Ich fühle die Liebe, und das hilft mir sehr, diesen Alptraum zu überstehen", wird der 57-Jährige auf Facebook zitiert.

Farriss gründete INXS in den 1970er Jahren zusammen mit seinen Brüdern. Ihre größten Erfolge feierte die Band in den 80er Jahren mit dem inzwischen verstorbenen Frontmann Michael Hutchence. 2012 löste sich die australische Band ("Mystify") nach 35 Jahren auf.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare