+
Iris Berben war ein anstrengendes Kind.

Iris Berben war ein anstrengendes Kind

Hamburg - Bei vielen Kindern wird heute ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-/Hyperaktivitäts-Störung) diagnostiziert. Litt früher auch Schauspielerin Iris Berben (62) darunter?

„Heute, in Zeiten, in denen man ganz schnell Begriffe für Kinder hat, die sich nicht ein- und unterordnen wollen, würde man vielleicht von ADHS sprechen“, sagte sie dem „Hamburger Abendblatt“. Große Verfehlungen seien es nicht gewesen, die sie sich geleistet habe, „eher kleine Streiche“. Aber für die Zeit, in der das alles passierte, doch zu viel: „Es war ja alles sehr streng, konservativ und verkrustet.“ Sicher sei aber: Sie sei kein einfaches Kind gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Am 14. Oktober kam die erste Tochter der Ski-Asse Felix Neureuther und Miriam Gössner zur Welt. Nun spricht der 33-Jährige über die Erziehung der kleinen Mathilda - und …
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind

Kommentare