+
Große Ehre für Iris Berben

Preis für Verständigung und Toleranz

Jüdisches Museum zeichnet Iris Berben aus

Berlin - Die Schauspielerin Iris Berben und der Unternehmer Berthold Leibinger erhalten den „Preis für Verständigung und Toleranz“ des Jüdischen Museums Berlin.

Die undotierte Auszeichnung wird am Samstag überreicht, wie das Museum ankündigte. Die Laudatoren sind der ehemalige Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für Berben und der Direktor des Deutschen Literaturarchivs Marbach, Ulrich Raulff, für Leibinger.

Mit dem „Preis für Verständigung und Toleranz“ ehrt das Museum seit 2002 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik, die sich besonders für die historische Verantwortung Deutschlands, für Menschenwürde sowie den Dialog zwischen den Kulturen und Religionen einsetzen. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker und den Industriemanager Klaus Mangold.

Berben erhebe konsequent ihre Stimme für Toleranz und Mitmenschlichkeit, heißt es in der Begründung. Für ihr politisches Engagement erhielt die Schauspielerin unter anderem bereits das Bundesverdienstkreuz und den Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland. Leibinger wird unter anderem für seine Unterstützung der Jerusalem Foundation Deutschland, der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg, des Nürnberger Instituts für NS-Forschung sowie des Vereins „Gegen Vergessen - Für Demokratie“ geehrt.

kna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare