+
Iris Berben hat sich in die Kanzlerin verwandelt. Foto: Jens Kalaene

Iris Berben erwartet von Merkel mehr deutliche Worte

Berlin (dpa) - Iris Berben (65) wünscht sich manchmal mehr deutliche Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Kanzlerin und CDU-Chefin habe einen Hang, im Schweigen zu Verharren, sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. "Da denke ich manchmal, da müsste jetzt was kommen."

Allerdings sehe sie den Zwiespalt Merkels. "Ich weiß auch, dass man Zeit braucht, um klug und langfristig zu reagieren."

Berben ist am Mittwoch (16.9.) im Ersten in der Komödie "Die Eisläuferin" (20.15 Uhr) als Bundeskanzlerin zu sehen. In der Satire verliert die Regierungschefin ihr Gedächtnis und muss sich alle Fakten der Politik mühsam wieder aneignen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare