+
Iris Berben wird 60 Jahre alt.

Iris Berben hat keine Angst vor 60. Geburtstag

München - Die Schauspielerin sagte, sie wisse nicht wovor sie Angst haben sollte. Berben wird im August 60 Jahre alt und ist dankbar für die Rollenangebote, die mit dem Alter immer interessanter würden.

Iris Berben fürchtet sich nicht vor ihrem 60. Geburtstag am 12. August. “Wieso sollte ich Angst haben?“, sagte sie der Illustrierten “Bunte“. “Trotzdem frage ich mich oft, was diese Zahl 60 mit mir zu tun hat. Sie ist wohl auch deshalb wichtig, weil sie die Zeit markiert, die mir noch bleibt. Das Leben ist endlicher geworden.“ Ihr gutes Aussehen verdanke sie sicherlich auch ihren Genen, sagte Berben.

Berlinale: Die schönsten Bilder vom Roten Teppich

Berlinale: Die schönsten Bilder vom Roten Teppich

“Meine Mutter sieht mit 87 Jahren immer noch wunderschön aus. Aber es hat auch sehr viel mit Ausstrahlung, Lebenslust und Lebensgenuss zu tun. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Diät gemacht, genieße es, zu essen und guten Rotwein zu trinken.“ Zeichen des Alters machen der Schauspielerin offenbar keine Sorgen. Auch Falten sehe sie als Teil von sich, sagte sie. “Je älter ich werde, desto interessantere Rollenangebote bekomme ich. Das ist ein Geschenk, und ich bin sehr dankbar dafür.“

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kelly Osbourne plötzlich total schlank: Fans völlig verblüfft - „siehst wie komplett andere Person aus“
Die Musikerin Kelly Osbourne ist fast nicht mehr wiederzuerkennen: Auf Instagram überraschte sie ihre Fans mit einem komplett anderen Aussehen.
Kelly Osbourne plötzlich total schlank: Fans völlig verblüfft - „siehst wie komplett andere Person aus“
Smart-Talk mit Lena: Sängerin bekennt sich zu alternativem Lebensstil
Was bedeutet eigentlich nachhaltig leben? Mit dieser Frage hat sich auch Lena Meyer-Landrut beschäftigt. Antworten gibt es jede Woche auf Instagram.
Smart-Talk mit Lena: Sängerin bekennt sich zu alternativem Lebensstil
Todesstrafe für Grünen-Politiker – Attila Hildmann schockt auf Telegram
Attila Hildmann schockt mit einer krassen Mordfantasie auf Telegram. Er will die Todesstrafe für einen bekannten Grünen-Politiker.
Todesstrafe für Grünen-Politiker – Attila Hildmann schockt auf Telegram
Fler: Wollte Abou-Chaker-Boss Arafat den Deutschrapper umbringen lassen?
Deutschrapper Fler wurde 2007 mit Messern attackiert. Nun sagt Ex-Kumpel Bushido, dass Clan-Chef Arafat Abou-Chaker der damalige Auftraggeber war.
Fler: Wollte Abou-Chaker-Boss Arafat den Deutschrapper umbringen lassen?

Kommentare