+
Iris Berben hat ihre erste Gage nicht versteuert.

Es war ihre erste Gage

Iris Berben hat Steuern hinterzogen

Frankfurt/Main - Schauspielerin Iris Berben (63, „Rosa Roth“) hat sich in einem Zeitungsinterview als Steuerhinterzieherin geoutet. Allerdings war das ein reines Versehen, wie sie beteuert.

Sie habe ihr erste Gage - 4000 D-Mark - für einen Edgar -Wallace-Film 1968 dem Finanzamt verschwiegen, sagte Berben der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. „Ich habe die Einnahmen damals nicht versteuert. Ich wusste gar nicht, dass ich das machen muss, dachte das liegt in der Hand der Produktion.“ Stattdessen habe sie alles mit Freunden verprasst. Die Schauspielerin, im Nebenberuf Präsidentin der Filmakademie, kritisiert in dem Interview die zu hohen Verdienste für Jungstars im Film: „Die Gagen für Einsteiger in diesen Beruf sind in letzter Zeit so extrem gestiegen, dass kein Produzent sie mehr bezahlen kann.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare