+
Hat sich bei einem Stunt verletzt: Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr. verletzt sich bei Stunt

New York - Der Hollywood-Schauspieler Robert Downey Jr. (47) hat sich bei Dreharbeiten zum Film “Iron Man 3“ am Knöchel verletzt.

Schuld sei ein Stunt gewesen, den Robert Downey Jr. am Set des Films im US-Bundesstaat North Carolina selbst durchführen wollte, zitierten US-Medien am Donnerstag aus einer Mitteilung der Disney-Studios.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Die Dreharbeiten verzögerten sich, bis der Schauspieler sich erholt habe. “Iron Man 3“ soll im Mai 2013 in die US-Kinos kommen. Neben Downey Jr. spielen auch Ben Kingsley und Gwyneth Paltrow mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare