+
Tal Bracha (l.) bemalt die Bäuche Schwangerer. Foto: Abir Sultan

Israelin bemalt Bäuche schwangerer Frauen

Zippori (dpa) - Beruflich entwirft sie Häuser, privat bemalt sie Bäuche schwangerer Frauen: Die israelische Architektin Tal Bracha geht einer ungewöhnlichen Freizeitbeschäftigung nach. 

"Einmal hat mich sogar eine Frau angerufen, deren Wehen schon begonnen hatten", sagt die 37-Jährige. "Ich habe also ihren Bauch bemalt, dann ist sie ab ins Krankenhaus." Bracha, die in Zippori im Norden Israels wohnt, hat selbst fünf Kinder. Bei ihrer dritten Schwangerschaft kam sie auf die Idee, nicht nur den eigenen Bauch, sondern auch andere Frauen zu bemalen. Etwa 200 Bäuche hat sie so in den vergangenen drei Jahren verziert. Die Motive variieren: Die meisten Paare wollen ein Bild, das mit dem Namen des ungeborenen Kinds zusammenhängt. "Aber ich habe auch schon das Wappen des FC Barcelona gemalt", sagt Bracha.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare